Buchungsanfragen:

Thomas Böcker
Salzgasse 6
D-01067 Dresden


Telefon +49 351 3324029
mail@gameconcerts.com


USt-ID DE216059330




bg news
14.07.2014

Impressionen aus London: Symphonic Legends

Nach dem großen Erfolg von Final Symphony London heißt es am 13. Juli 2014 nun Symphonic Legends London - wieder aufgeführt vom berühmten London Symphony Orchestra.

(Neuigkeiten, Eindrücke, Blicke hinter die Kulissen und Schnappschüsse von den Proben: Wir halten Interessierte auch via Twitter auf dem Laufenden!)

13. Juli: Trotz Finale der Fußball-Weltmeisterschaft ist die Konzerthalle bis auf den letzten Platz gefüllt, knapp 2.000 Fans fanden sich ein, um Symphonic Legends zu erleben. Nach der Aufführung: sofort Standing Ovations! Wir danken dem London Symphony Orchestra, dem London Symphony Chorus, Spark - und selbstverständlich den Besuchern für dieses unvergessliche Erlebnis.
Für 2015 hat das London Symphony Orchestra bereits die nächste Veranstaltung mit Spielemusik angekündigt.
(Fotos: Symphonic Legends London, neues Konzert mit dem London Symphony Orchestra 2015)

12. Juli: Proben in der Royal Festival Hall. Die Arrangements klingen schon jetzt großartig - die Exzellenz des London Symphony Orchestras begeistert immer wieder. Das ist Können auf höchstem Niveau!
(Foto: Proben in der Royal Festival Hall)

11. Juli: Das Team trifft sich in London, wieder reisen Künstler aus verschiedenen Ländern an, um Teil von Symphonic Legends zu werden. Der Gedanke ist und bleibt faszinierend, hier verbindet sich Arbeit so unterschiedlicher Parteien - und dennoch entsteht letztlich ein Konzert, bei dem alles nahtlos passt.
(Foto: Dirigent Rasmus Baumann und Komponist Jonne Valtonen diskutieren)

10. Juli: Dieses Konzert verspricht Superlative auf allen Gebieten. Fast 35kg Papier wurden für Symphonic Legends bedruckt, für die Noten für Dirigent, Orchester und Chor. Bei 200 Musikern auf der Bühne sicher kein Wunder!
(Foto: Percussion-Part für Symphonic Legends)

Zum Hintergrund:

Symphonic Legends ist ein Konzert mit Musik aus der The Legend of Zelda-Reihe, das am 13. Juli 2014 vom London Symphony Orchestra und dem London Symphony Chorus aufgeführt wird. Unterstützung erhalten sie dabei von der klassischen Band Spark.
Nach Final Symphony London ist Symphonic Legends London das zweite Spielemusikkonzert für den Klangkörper.

Immer informiert bleiben: Abonnieren Sie unseren Newsletter.