Thomas Böcker
Salzgasse 6
D-01067 Dresden

Telefon +49 351 3324029
mail@gameconcerts.com

USt-ID DE216059330


Buchungsanfragen:

Opus 3 Artists GmbH
Sophia Grevesmühl
Pariser Straße 62
D-10719 Berlin

Telefon +49 30 88910151
sgrevesmuhl@opus3artists.com



bg news
09.02.2017

Symphonic Odysseys London ehrt Nobuo Uematsu

Musik aus Titeln wie Final Fantasy, Blue Dragon, Lost Odyssey und vielen weiteren wird diesen Juni vom London Symphony Orchestra aufgeführt!

Merregnon Studios - Produktionsfirma preisgekrönter Konzerte wie Final Symphony und Symphonic Fantasies - wird am 20. Juni 2017 mit Symphonic Odysseys London ins Barbican Centre in London zurückkehren.

Symphonic Odysseys London versteht sich als Hommage an Nobuo Uematsu, einem der bekanntesten Komponisten von Musik für Videospiele. Es wird die erste Veranstaltung ihrer Art in Großbritannien sein, die sich ausschließlich dem Werk des Japaners widmet. Mit orchestralen Arrangements bekannter Melodien aus Blue Dragon, Lost Odyssey und natürlich Final Fantasy, verspricht Symphonic Odysseys London eine unvergessliche Reise durch 30 Jahren Spielemusik zu werden.

[Konzertkarten für Symphonic Odysseys London: TICKETS]

Aufgeführt vom London Symphony Orchestra und dem London Symphony Chorus unter der Leitung von Eckehard Stier, wird auch Pianist Mischa Cheung Teil des Programms sein. Symphonic Odysseys London wartet mit Arrangements aus den Federn von Jonne Valtonen und Roger Wanamo auf, dem Team hinter den weltweit erfolgreichen Partituren zu Final Symphony und Final Symphony II mit Musik aus Final Fantasy.

Nobuo Uematsu wird höchstpersönlich in London anwesend sein und in einer Konzerteinführung über seine Karriere sprechen - und natürlich Fragen aus dem Publikum beantworten.

„Nobuo Uematsu kann ich zweifellos einen meiner musikalischen Helden nennen - weswegen es für mich eine große Ehre darstellt, dieses Konzert in London präsentieren zu dürfen“, so Symphonic Odysseys London-Produzent Thomas Böcker. „Es ist immer wunderbar, ins Barbican Centre zurückzukehren, aber dieses Mal bin ich besonders glücklich, da Uematsu-san bei unserem zehnten Konzert mit dem London Symphony Orchestra vor Ort sein wird! Symphonic Odysseys London ist eine phantastische Möglichkeit, auch etwas weniger bekannte, aber nicht weniger wundervolle Kompositionen Uematsus zu hören!“

„Wir freuen uns sehr auf die Aufführung von Symphonic Odysseys London diesen Sommer,“ so Gareth Davies, Soloflötist beim LSO. „Wir haben die Soundtracks von Nobuo Uematsu nun schon einige Male vor ausverkauften Sälen weltweit gespielt. Wir wissen, wie aufregend diese Musik ist - und wie leidenschaftlich die Fans. Es ist ein Vergnügen, Teil dieses Abends sein zu dürfen - auf ein baldiges Wiedersehen im Barbican!“

Tickets für Symphonic Odysseys London werden morgen 10 Uhr Ortszeit in den Verkauf gehen, für £30 bis £65. Tickets für die Konzerteinführung mit Nobuo Uematsu werden zeitgleich für £10 angeboten.

[Konzertkarten für Symphonic Odysseys London: TICKETS]

Immer informiert bleiben: Abonnieren Sie unseren Newsletter.